Blätterteigtaschen mit Apfelmark

Sehr schnell gemacht: für den spontanen Besucher, die hungrigen Kinder, den kleinen Heißhunger, als Nachtisch, als Mitbringsel … Ich bin schon seit einiger Zeit von Apfelmus auf Apfelmark umgestiegen und zeige euch ihr eines der Marken des Mark 😉 , die ich verwende.

ZUTATEN

  • fertiger veganer Blätterteig
  • Apfelmark
  • Zucker und Zimt

 

 

ZUBEREITUNG

  1. Blätterteig ausrollen und in Rechtecke schneiden.
  2. Auf jedes Rechteck einen Klecks Apfelmark geben und etwas Zucker und Zimt streuen.
  3. Die Rechtecke zusammenklappen und mit der Gabel die Ränder fixieren.
  4. Im Ofen bei ca. 250°C backen bis der Blätterteig aufgegangen und bräunlich geworden ist.
  5. Heiß oder kalt genießen.
Advertisements

2 Gedanken zu “Blätterteigtaschen mit Apfelmark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s