Brokkoli und Kichererbsen mit Bulgur

Schnell gemacht und lecker!

ZUTATEN

  • Kichererbsen
  • Brokkoli
  • Kerne (Ich habe hier eine Mischung aus Sonnenblumen, Kürbis und Leinsamen)
  • Zwiebeln
  • vegane Margarine
  • Cashewcreme
  • Salz und Pfeffer
  • Bulgur

 

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Bulger nach Packungsanleitung zubereiten (Ich lass Wasser aufkochen, gebe nach Gutdünken Bulger dazu und lass alles bei kleiner Hitze quellen.).
  2. Kichererbsen abtropfen lassen.
  3. Brokkoli zerkleinern.
  4. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  5. Margarine in der Pfanne zerlaufen lassen und Gemüse darin anschmoren.
  6. Kerne hinzugeben.
  7. Mit Wasser aufgießen und köcheln lassen.
  8. Zwei EL Cashewcreme unterrühren, so dass eine cremige Soße entsteht.
  9. Mit Pfeffer und Salz und nach Belieben noch anderen Gewürzen würzen.
  10. Mit dem Bulger zusammen anrichten und schmecken lassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s