Ofengemüse mit Quark

Wieder die drei Ks 😉 ! Aber die sind einfach auch zu lecker zusammen.

ZUTATEN

  • kleine Kartoffeln
  • Kürbis (Hokaido)
  • Karotten
  • Sojaquark
  • Kräuter (frisch oder gefroren)
  • Kräutersalz
  • Zitronensaft
  • Pfeffer

 

 

ZUBEREITUNG

  1. Kürbis in Scheiben und Karotten in grobe Streifen schneiden. Kartoffeln halbieren.
  2. Alles auf ein Bleck legen und im Ofen braten, bis das Gemüse weich ist.
  3. Sojaquark mit Zitronensaft, Kräutersalz und Kräutern vermischen.
  4. Das fertige Gemüse mit Pfeffer und Kräutersalz bestreuen.
  5. Sehr gut schmeckt dazu ein Salat und Humus als Dipp.
  6. Guten Appetit!
Advertisements

Ein Gedanke zu “Ofengemüse mit Quark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s