Apfelnester

Schnell gemacht und herbstlich lecker.

ZUTATEN

  • Mürbeteig (selbst gemacht oder gekauft)
  • 2 Äpfel
  • Rosinen oder in meinem Fall Cranberries
  • Walnüsse
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Hafersahne

 

 

ZUBEREITUNG

  • Den Mürbeteig ausrollen und in 12 bleichgroße Quadrate teilen.
  • Diese in Muffinförmchen legen.
  • Äpfel in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen.
  • Mischung in die Fröschen füllen.
  • Im Backofen bei mittlerer Hitze backen, bis sie durch sind und angebräunt.
  • Die Fröschen von den noch warmen Nestern lösen.
  • Warm oder kalt schmecken lassen!
Advertisements

Ein Gedanke zu “Apfelnester

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s