Gemüsesuppe

Eine schnelle Suppe ideal für kalte und verregnete Tage.

ZUTATEN

  • Gemüse eurer Wahl (bei mir war das: Möhren, Pastinaken , Rote Bete und Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • ca. 2 1/2 l Wasser
  • Gemüsebrühe
  • Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Ingwerpulver
  • Zitronengraspulver
  • Limettensaft

ZUBEREITUNG

  1. Das Gemüse schälen und in grobe Stücke oder Streifen schneiden.
  2. Das Wasser sprudelnd aufkochen und die Gemüsebrühe hineingeben.
  3. Das Gemüse und die geschälten ganzen Zwiebeln in das kochende Wasser geben und weich kochen lassen.
  4. Gegen Ende die Gewürze und den Limettensaft hinzugeben.
  5. In eine Schale geben und mit einem Brot genießen!
Advertisements

3 Gedanken zu “Gemüsesuppe

    1. Du kennst keine Pastillen? Da sind so eine Art lutschbonbon! Aber in der Suppe waren natürlich pastinaken. Das Wort kannte mein Computer noch nicht. Ansonsten habe ich das Gemüse bei offenem Topf kochen lassen, so dass einiges Wasser verkochte! Ich trinke die Brühe sehr gern, daher reicht das so etwa für Mittag und Abendbrot!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s