Chicorée – Kelche mit Walnuss – Tabbouleh

Dieses Rezept ist der absolute Knaller = perfekte Mischung. Und das nicht nur für die Party, sondern auch, um sich selbst hin und wieder einen Genuss zu schenken. Wiedermal entstammt das Rezept dem Buch „Easy vegan„.

ZUTATEN

  • 100g Walnüsse
  • Meersalzflocken
  • 1 Handvoll glatte Petersilie
  • 1 Handvoll Minze
  • 50g rote Zwiebeln
  • 30g getrocknete Cranberries (oder Gojibeeren)
  • 1 roter Apfel
  • schwarzer Pfeffer
  • Chicoréeblätter (etwa 16 Stück)

für das Dressing

  • 60ml Zitronensaft
  • 120 ml Olivenöl
  • 2 TL Ahornsirup
  • Meersalzflocken
  • schwarzer Pfeffer

 

 

ZUBEREITUNG

  1. Petersilie, Minze, Zwiebel und Cranberries klein&fein hacken.
  2. Walnüsse ca. 3 Minuten in einer Pfanne rösten und mit einer Prise Salz im Mörser zerstoßen.
  3. Alle Zutaten fürs Dressing verrühren.
  4. In einer Schüssel Petersilie, Minze, Zwiebeln, Beeren und Walnüsse vermengen.
  5. Apfel in ganz kleine Stücke schneiden und dazugeben.
  6. Nach und nach das Dressing gründlich unterrühren.
  7. Chicoréeblätter auf einer Platte anrichten und mit dem Tabbouleh befüllt servieren.
Advertisements

2 Gedanken zu “Chicorée – Kelche mit Walnuss – Tabbouleh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s