Müsli-Riegel

Vom Blog CATHASKÜCHE stammt diese Rezeptidee. Ich hatte nicht alle Sachen da und habe daher genommen, was ich hatte und experimentiert. Zudem habe ich die doppelte Menge gemacht 😉 ! Schnell gemacht ist es zwar nicht unbedingt leicht Kost aber sooooo lecker! Ich habe hier die Mengenangaben von Catharina übernommen, aber es eigentlich nach Gefühl gemacht.

ZUTATEN

  • 30g Kokosöl
  • 13 Datteln
  • etwa 125g Cashew- und Erdnussbutter gemischt
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • etwa 40g Sonnenblumenkerne
  • 15g gepuffte Hirse
  • 15g Müslimischung
  • 1 Prise Salz
  • vegane Bitterschokolade

 

 

  1. Kokosöl in einem Topf erwärmen.
  2. Datteln kleinhacken.
  3. Datteln, Nussmus und Ingwer einrühren und unter Rühren erwärmen.
  4. Vom Herd nehmen und Sonnenblumenkerne, Hirse, Müslimischung und Salz unterrühren.
  5. Alles in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und festdrücken.
  6. Im Kühlschrank auskühlen lassen.
  7. Derweil Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und nach Belieben alles bedecken oder nur kreuz und quer Schokospuren hinterlassen.
  8. Im Kühlschrank kühlen und dann in bliebig geformte Stücke schneiden.
Advertisements

2 Gedanken zu “Müsli-Riegel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s