Cheesecake-Brownies

Dieses Rezept habe ich auf dem Blog Törtchen – Made in Berlin entdeckt und habe das ganze veganisiert nachgebacken. Zusätzlich habe ich Zuckerersatz benutzt und den frei nach Schnauze dosiert. Oh boy – sind die lecker! ZUTATEN für den Brownieteig 125 g Alsan 100 g Bitterschokolade Eiersatz für drei Eier (ich nehme immer Bio VegEgg) … Mehr Cheesecake-Brownies

Dattel-Leinsamen-Kekse

Solch leckere Kekse habe ich schon lang nicht mehr gegessen! Und dabei sind sie so einfach zu machen. Das Rezept habe ich aus dem eve Magazin, habe es aber zu mir passend abgewandelt. Das heißt, statt Chia- nahm ich Leinsamen und die Maden ließ ich weg, werde das nächste mal aber vielleicht gemahlene Haselnüsse nehmen. … Mehr Dattel-Leinsamen-Kekse

veganer Beerenkuchen

Ich hatte Heißhunger auf Kuchen und dann machte ich mir einen! Und siehe da: er war gut! ZUTATEN wie neuerdings beim Backen immer: frei nach Schnauze für den Boden Dinkelmehl Alsan Reissirup vegane Nougatschokolade für den Belag Marillenmarmelade gefrorene Himbeeren frische Johannisbeeren für die Streusel Mehl Alsan Zucker     ZUBEREITUNG Mehl, Sirup und Alsan zu … Mehr veganer Beerenkuchen

Dinkelbrot

Zeit langer Zeit habe ich es gewagt, ein Brot selbst zu backen! In diesem Fall angeregt durch das Rezept von Andrea (ohne Hefe!!!) und genötigt durch die Notwendigkeit etwas passendes zu einem Burgfestmahl abzuliefern. In diesem Fall wurde es eine fancy Variante von Mittelalterbrot 😉 ! Ich backte erst nach Mengenangabe und als der Teig dann … Mehr Dinkelbrot